Bericht vom Feld: Auf Deutschlands erster Rainforest-Alliance-zertifizierter Farm

Frische Minze liegt in der Luft als wir den Hof von Rheinlandkräuter betreten - der ersten und bislang einzigen Rainforest-Alliance-zertifizierten Farm in Deutschland. Kurt Graaff, der Besitzer, nimmt uns mit auf einen Rundgang und erzählt vom Familienbetrieb, dem Zertifizierungsprozess und wie es überhaupt zu dieser Idee kam.

„Eltern und ihre Kinder macht es gleichermaßen stolz.“

Im Gespräch mit Dr. Ximena Rueda, Dozentin und Leiterin des Bereichs Nachhaltigkeit an der School of Management der Universidad de los Andes in Bogotá, Kolumbien. Sie forscht unter anderem zu den Auswirkungen von Zertifizierung in der Landwirtschaft. Uns berichtet sie von Ergebnissen zu Rainforest Alliance Certified und was sie vor Ort beobachten konnte.

Weil Zertifizierung nicht alles ist…

Heute wird die Rainforest Alliance oft ausschließlich mit der Zertifizierung in Verbindung gebracht. Wenig überraschend, schließlich ist das Zertifizierungsprogramm seit den 90er-Jahren stetig gewachsen. Dabei ist die Zertifizierung nur ein Hebel unter vielen, die die Rainforest Alliance anwendet, um positive Entwicklungen zu unterstützen. Hier sind drei Beispiele unseres Engagements.