Osttimor installiert sein erstes gemeinschaftlich verantwortetes Projekt zur Kohlenstoffbindung

Nach konfliktreichen Jahren befindet sich Osttimor in einer Phase des Aufbaus. Dabei zieht es auch sozialen und ökologischen Nutzen aus seinem ersten gemeinschaftsbasierten Projekt zur Kohlenstoffbindung. In gemeinsamer Anstrengung wird neues Leben in die Wälder getragen. Die Rainforest Alliance hilft dabei, Fortschritte zu messen und zu dokumentieren.

UN-Bericht: Klimaschutz braucht Reduktion von CO2-Emissionen und nachhaltige Landwirtschaft

Nachhaltige Landwirtschaft und Wiederaufforstung können aktiv dazu beitragen, den Klimawandel und dessen gravierende Folgen abzuschwächen. Dafür sind sie genauso essenziell wie die Reduktion des CO2-Ausstoßes. Das geht aus dem aktuellen UN-Klimabericht hervor, der am Mittwoch in Washington D.C. vorgestellt wurde. Die Ergebnisse zeigen: Klimaschutz hat zwei Dimensionen. Einerseits müssen CO2-Emissionen weltweit reduziert werden. Andererseits hilft es, … Weiterlesen UN-Bericht: Klimaschutz braucht Reduktion von CO2-Emissionen und nachhaltige Landwirtschaft

Breite Initiative für umfassenden Waldschutz beim UN-Klimagipfel

Über 150 Teilnehmer des UN-Klimagipfels in New York – darunter Regierungen, Unternehmen, NGOs und lokale Verbände – haben sich Ende September 2014 auf einen gemeinsamen Aktionsplan zum weltweiten Schutz von Wäldern verständigt. Das formulierte Ziel: Den Verlust von Wäldern – zum Beispiel durch Waldrodung – bis zum Jahr 2020 zu halbieren und bis zum Jahr 2030 gänzlich zu stoppen.