Weg vom Standard mit globalem Anspruch? Ein Gedankenspiel

Ökosysteme sind im globalen Vergleich so vielfältig wie das Leben, das sie beherbergen. Bleiben sie intakt, so sind sie – ob zu Wasser (aquatische Ökosysteme) oder zu Land (terrestrische Ökosysteme) – echte Hotspots der Biodiversität. Ihre komplexen und natürlichen Zusammenhänge erschließen sich uns dabei oft nur ungenügend. Das Engagement von Organisationen, die sich für ihren … Weiterlesen Weg vom Standard mit globalem Anspruch? Ein Gedankenspiel

Ghanas Kakaoanbau nachhaltig umstellen

Die Mehrheit der Bevölkerung Ghanas lebt vom Kakaoanbau. Nach der Côte d’Ivoire ist Ghana der größte Kakaoproduzent der Welt. Beide Länder zusammen produzieren etwa 60 Prozent der globalen Kakaoernte. Allein in Ghana werden pro Jahr rund 900.000 Tonnen Kakao angebaut – Tendenz steigend. Weil die Anbaumethoden vieler Farmer ineffizient und unproduktiv sind und gleichzeitig der … Weiterlesen Ghanas Kakaoanbau nachhaltig umstellen

Studie zeigt: Mangelnde Finanzierung bremst umweltfreundliche Forst- und Landwirtschaft

Waldrodung und expansive Landwirtschaft bedrohen und zerstören in den Tropen und Subtropen vielfach weitläufige und sensible Ökosysteme. Indem natürliche Wald- und Grünflächen immer weiter zurückgedrängt werden, schwindet auch wertvoller Lebensraum für unzählige Pflanzenarten und Wildtiere. Es gibt glücklicherweise auch Beispiele für positives Engagement, das sich gegen diese Entwicklung stemmt. Zumeist handelt es sich um lokale … Weiterlesen Studie zeigt: Mangelnde Finanzierung bremst umweltfreundliche Forst- und Landwirtschaft