Studie: Experten befürchten Teufelskreis im Amazonas
Klimawandel/Studie

Studie: Experten befürchten Teufelskreis im Amazonas

Klimawandel und Kahlschlag können im Amazonasgebiet eine Eigendynamik annehmen und weite Teile bewaldeter Gebiete bedrohen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Potsdam-Instituts für Klimaforschung (PIK). Eine Möglichkeit, diesem Effekt entgegen zu wirken und die Robustheit von Naturräumen zu stärken sei Biodiversität. Weiterlesen

Pioniere nachhaltiger Forstwirtschaft in Japan
Forstwirtschaft

Pioniere nachhaltiger Forstwirtschaft in Japan

Die Yusuhara Forest Owners‘ Cooperative (YFOC) ist die erste Forstkooperative in Japan, die für ihre nachhaltige Waldbewirtschaftung das Zertifikat des FSC (Forest Stewardship Council) erhalten hat. Der Beginn war zäh, die Teilnehmer rar und die Herausforderungen auf dem Weg zur FSC-Zertifizierung eher untypisch. Dennoch sei der verantwortungsvolle Umgang mit ihren Wäldern für sie selbstverständlich. Weiterlesen

Nachhaltige Forstwirtschaft im Maya-Biosphärenreservat
Forstwirtschaft/Rainforest Alliance

Nachhaltige Forstwirtschaft im Maya-Biosphärenreservat

Das Maya-Biosphärenreservat ist ein Wunder: Es beherbergt endlose Baumkronen, bedeutende archäologische Schätze und eine reiche Artenvielfalt. Das Gebiet erstreckt sich über rund 2,1 Millionen Hektar. Seit 20 Jahren arbeitet die Rainforest Alliance dort mit Gemeinden zusammen, um Wälder zu schützen. Im Gespräch erzählt uns José Román Carrera aus Guatemala von Erfolgen, Herausforderungen und Perspektiven für die Zukunft. Weiterlesen