Bericht vom Feld: Spitzenkaffee aus Brasilien

Wir besuchen die artenreiche Region Cerrado Mineiro in Brasilien. Hier baut Guima Café auf drei Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen seinen nachhaltig erzeugten Spezialitätenkaffee an. Operations Manager Mariana Polcaro berichtet von den Anfängen und zeigt uns, was sich konkret verändert hat. Obwohl bereits viel erreicht wurde, sieht sie große Herausforderungen für die Zukunft.

Großer Erfolg des Langzeitprojektes “Advancing Landscapes In The Andean Amazon”

Die „Initiative For Conservation In The Andean Amazon“ (Initiative zur Erhaltung des Anden-Amazonas) hatte vor mehr als fünf Jahren das Langzeitprojekt “Advancing Landscapes In The Andean Amazon” (ASLAA) ins Leben gerufen. Die US-amerikanische Entwicklungsgesellschaft USAID übernahm die Federführung für das Vorhaben, dessen Laufzeit sich von Oktober 2011 bis Januar 2016 erstreckte. Mit der Durchführung wurde … Weiterlesen Großer Erfolg des Langzeitprojektes “Advancing Landscapes In The Andean Amazon”

10 Gründe für die Zertifizierung

Im sogenannten Siegel-Dschungel ist es manchmal ganz schön schwer, den Überblick zu behalten. Welche der bunten Signets auf der Verpackung machen tatsächlich einen Unterschied und helfen dem bewussten Verbraucher dabei, seine Werte und Überzeugungen auszudrücken? Eines, bei dem man sich sicher sein kann, ist das Siegel mit dem kleinen grünen Frosch. Rainforest Alliance Certified™ steht dafür, … Weiterlesen 10 Gründe für die Zertifizierung