„Bisher wurden wir nie gefragt“

Indigene Gemeinden haben umfassendes Wissen über ihr Land und ein natürliches Interesse am Erhalt der Wälder. Ein Pilotprojekt in Mexiko verfolgt daher einen neuen Ansatz: Alle relevanten Entscheidungen werden von den lokalen Leuten getroffen. Sie selbst sollen Prioritäten festlegen, Programme umsetzen und Wälder schützen. „Dieses Modell ist beispiellos“, sagt Edgar González Godoy, Director Mexico bei der Rainforest Alliance.

22. Kalendertürchen

Umso wichtiger, da viele Farmer durch den Klimawandel in ihrer Existenz bedroht sind. Die Rainforest Alliance hilft ihnen, sich an neue Bedingungen anzupassen und so ihre Existenzgrundlagen langfristig zu erhalten. Aber: Der Klimawandel betrifft uns alle. Denn spätestens am Supermarktregal könnten wir die Auswirkungen zukünftig spüren, zum Beispiel in Form höherer Preise.