Kaffee aus den Wolken

Kaffeesetzlinge auf der Farm.

Don Alfonso Robelo, der Präsident der Kaffee-Farm Aquiares in Costa Rica, hat die meiste Zeit seines langen Lebens dem magischen Kaffee gewidmet, der auf dieser wolkenverhangenen, auf dunkelgrünen Hügeln gelegenen Farm süd-westlich des Turrialba-Vulkans angebaut wird. Mit seinen 76 Jahren hat der bemerkenswert jung gebliebene Robelo sicher mehr über nachhaltig erzeugten Kaffee zu berichten als … Weiterlesen Kaffee aus den Wolken

Sieben alltägliche Nahrungsmittel aus dem Regenwald

Regenwälder: nicht selten mystisch verschleiert von Dunst und Nebel, Heimat von schönen und bizarren Tieren, reich an beeindruckenden oder skurril anmutenden Pflanzen. Die tropischen Wälder sind oft Gegenstand von großen Kampagnen, in denen ihr Schutz gefordert wird. Aber welche Rolle spielen Regenwälder tatsächlich in unserem Alltag? Sie sind zumindest indirekt viel präsenter, als du vielleicht denkst. Stell dir … Weiterlesen Sieben alltägliche Nahrungsmittel aus dem Regenwald

Der gefährdete Nachtaffe wurde auf Rainforest Alliance Certified™-Farmen entdeckt

Schon mit dem ersten Schluck Kaffee am Morgen können Säugetiere, Amphibien und Reptilien in den Tropen geschützt werden. Eine kürzlich veröffentlichte Studie belegt, dass Rainforest Alliance Certified™ Kaffeefarmen auch als Lebensraum für gefährdete Arten, wie zum Beispiel den kolumbianischen Nachtaffen (Aotus lemurinus), dienen. Die zertifizierten Farmen bilden grüne Korridore zwischen Waldgebieten.