Nachhaltiger Kaffeeanbau in Costa Rica

Costa Rica, das kleine zentralamerikanische Land zwischen Karibik- und Pazifikküste, ist für vieles bekannt. Einen ganz besonders guten Ruf hat sein Hochland-Kaffee. Die COOPEDOTA ist eine der wichtigsten Kaffee-Kooperativen des Landes. In der Provinz Santa Maria bekommen wir einen Einblick, was eine "Nachhaltige Landwirtschaft" für die Farmer dort bedeutet und warum sie nicht nur im … Weiterlesen Nachhaltiger Kaffeeanbau in Costa Rica

Sieben alltägliche Nahrungsmittel aus dem Regenwald

Regenwälder: nicht selten mystisch verschleiert von Dunst und Nebel, Heimat von schönen und bizarren Tieren, reich an beeindruckenden oder skurril anmutenden Pflanzen. Die tropischen Wälder sind oft Gegenstand von großen Kampagnen, in denen ihr Schutz gefordert wird. Aber welche Rolle spielen Regenwälder tatsächlich in unserem Alltag? Sie sind zumindest indirekt viel präsenter, als du vielleicht denkst. Stell dir … Weiterlesen Sieben alltägliche Nahrungsmittel aus dem Regenwald

I’m Alive – Zusammen für den brasilianischen Regenwald

Unter dem Titel „I’m Alive – Rainforest Alliance Sessions – Foresta de Tijuca” versammelt die Rainforest Alliance die GRAMMY®-Award Gewinner Caetano Veloso und Lenine mit den brasilianischen Nachwuchskünstlern Criolo, Emicida und Pretinho da Serrinha. Ihr Idee: Im Floresta da Tijuca, dem tropischen Stadtwald Rio de Janeiros, ein Musikstück zu komponieren, zu spielen und als Musikvideo … Weiterlesen I’m Alive – Zusammen für den brasilianischen Regenwald

Klimasmarter Kaffee

In Guatemala, Honduras und El Salvador begegnen zukunftsgerichtete Bauern den Herausforderungen des Klimawandels und erfüllen die Klimakriterien des Netzwerkes für Nachhaltige Landwirtschaft (SAN). Schon über 200 Kaffee-Farmen, die bereits das Rainforest Alliance Certified™-Siegel tragen, haben sich dazu entschieden, zusätzliche klimasmarte Maßnahmen umzusetzen.