Nachhaltiger Konsum: „Verbraucheraufklärung“ in der Paradigmenfalle

Siegeldschungel, Informationsflut, Glaubwürdigkeit – viele Verbraucher fühlen sich beim nachhaltigen Konsum überfordert. Medien - ob Print, Online oder TV - liefern schnelle, einfache Aufklärung: Fair muss es sein. Mit Verbraucheraufklärung hat dies wenig zu tun. Denn Informationen zu verschiedenen Lösungsansätzen erhalten diese nicht. Aber woran liegt das?