Osttimor installiert sein erstes gemeinschaftlich verantwortetes Projekt zur Kohlenstoffbindung

Nach konfliktreichen Jahren befindet sich Osttimor in einer Phase des Aufbaus. Dabei zieht es auch sozialen und ökologischen Nutzen aus seinem ersten gemeinschaftsbasierten Projekt zur Kohlenstoffbindung. In gemeinsamer Anstrengung wird neues Leben in die Wälder getragen. Die Rainforest Alliance hilft dabei, Fortschritte zu messen und zu dokumentieren.

Die Rainforest Alliance aktiv auf dem UN-Klimagipfel in New York

Ein bindendes internationales Klima-Abkommen zu erreichen, ist Ziel der UN-Konferenz in Paris Ende nächsten Jahres. Dennoch sollte auch auf dem Klimagipfel, der Ende September in New York stattfand, Einiges erreicht werden. Die Rainforest Alliance war unter den Teilnehmern. Hier die unserer Ansicht nach wichtigen Schritte auf dem Weg in eine hoffnungsvolle klimafreundliche Zukunft: 1. Die New Yorker Erklärung zum Schutz der Wälder: Waldverluste halbieren. Abholzung stoppen. Restaurieren zerstörter Waldflächen .....