Studie: Halbe Erdoberfläche muss zur Schutzzone werden
Rainforest Alliance/Studie

Studie: Halbe Erdoberfläche muss zur Schutzzone werden

„Wir brauchen ein Pendant des Pariser Klimaabkommens für den Schutz der Artenvielfalt“, fordert Nigel Sizer, Präsident der Rainforest Alliance. Um das sechste große Artensterben zu stoppen, müsste bis zum Jahr 2050 rund die halbe Erdoberfläche zur Schutzzone werden. Das ist das Ergebnis einer Studie, an der auch Nigel Sizer als Koautor mitgewirkt hat. So absurd, wie das für manche vielleicht klingt, ist es aber gar nicht. Weiterlesen

Warum Bio nicht gleich nachhaltig ist
Landwirtschaft/Rainforest Alliance

Warum Bio nicht gleich nachhaltig ist

Bio ist im Trend. Das ist positiv, denn scheinbar beschäftigen sich Verbraucher vermehrt mit dem Thema Nachhaltiger Konsum. Klar aber ist: Der Bio-Ansatz reicht bei weitem nicht aus, um komplexe und dringende globale Herausforderungen anzugehen. Was Nachhaltigkeit bedeutet: Hier sind beispielhaft sechs Aspekte des umfassenden Nachhaltigkeitsansatzes der Rainforest Alliance. Weiterlesen

Nachhaltiger Konsum: Über 100 verschiedene Rohstoffe von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen
Landwirtschaft/Rainforest Alliance

Nachhaltiger Konsum: Über 100 verschiedene Rohstoffe von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen

Kaffee, Tee, vielleicht auch Bananen oder Schokolade haben sicher die meisten schon mal im Supermarktregal mit dem Frosch-Siegel entdeckt. Über 100 verschiedene Rohstoffe werden aber insgesamt gemäß des SAN-Standards zertifiziert nachhaltig erzeugt. Die Rainforest Alliance fördert eine Diversifizierung der Farmen, also den Anbau verschiedener Rohstoffe auf einer Farm. Das hat gleich mehrere Vorteile. Weiterlesen