Staaten sollten im Kakaosektor kooperieren

Seit 2010 verfolgt die Rainforest Alliance ein Projekt für nachhaltigen Kakaoanbau im Juabeso-Bia Distrikt im Westen Ghanas. Der Nutzen soll einer ganzen zusammenhängenden Landschaft zugutekommen und nicht nur einzelnen Farmen. Dies kann aber nur ein Zwischenschritt sein. Als nächstes bräuchte es Kooperationen zwischen Kakao anbauenden Staaten wie Ghana, Côte d’Ivoire, Liberia und Sierra Leone.

Internationaler Tag der Schokolade

Deutschland ist Spitzenreiter: Im Schokolade naschen. Rund 11,5 kg isst jeder von uns pro Jahr. Umso wichtiger ist es, darauf zu achten, wo der Kakao für unseren süßen Genuss herkommt und zu welchen Bedingungen er angebaut wird. 60% des weltweiten Kakaos stammt dabei aus zwei Ländern. Dort setzt sich die Rainforest Alliance für nachhaltigen und klimasmarten Anbau ein.