Der gefährdete Nachtaffe wurde auf Rainforest Alliance Certified™-Farmen entdeckt

Schon mit dem ersten Schluck Kaffee am Morgen können Säugetiere, Amphibien und Reptilien in den Tropen geschützt werden. Eine kürzlich veröffentlichte Studie belegt, dass Rainforest Alliance Certified™ Kaffeefarmen auch als Lebensraum für gefährdete Arten, wie zum Beispiel den kolumbianischen Nachtaffen (Aotus lemurinus), dienen. Die zertifizierten Farmen bilden grüne Korridore zwischen Waldgebieten.

Den Riesenottern auf der Spur

"36 Grad -- Und es wird noch heißer..." Der Hochsommer bleibt Deutschland treu. Temperaturen und Luftfeuchtigkeit fühlen sich ganz exotisch an. Selbst nachts gibt es kaum Abkühlung. Mit diesem Tropen-Empfinden entführen wir nochmals in das peruanische Amazonasgebiet – an den Fluss Madre de Dios und den benachbarten Lago Sandoval. Der Sandovalsee ist berühmt für seine … Weiterlesen Den Riesenottern auf der Spur

Tropengrüße aus dem Amazonas

Deutschland ächzt unter hochsommerlicher Hitze. Bei über 30 Grad Celsius und steigender Luftfeuchtigkeit fühlt man sich wie im Tropenwald im Grenzgebiet zwischen Peru und Bolivien. Daher hier und jetzt einige Grüße aus dem Regenwald: Der Heath River trennt die beiden Länder Peru und Bolivien und ist berühmt für seine Amazonas-Flora und -Fauna. Wer sich in die abgelegenen … Weiterlesen Tropengrüße aus dem Amazonas