Rainforest Alliance

Konsument trifft auf Produzent – England gegen Uruguay

Für beide Mannschaften geht es bereits um alles, wenn am Donnerstag das Spiel zwischen England und Uruguay angepfiffen wird. Jeweils mit einer Niederlage in das Turnier gestartet, müssen beide Teams nun gewinnen. Der Verlierer scheidet aus. Einen klaren Favoriten gibt es nicht. Bei der WM 1966 trafen beide Nationen zuletzt ebenfalls in der Gruppenphase aufeinander und trennten sich 0:0 – England wurde Weltmeister. Auch in unserem Duell – Konsument gegen Produzent – können beide Teams einiges Vorweisen.

Billboard von Costa Coffee in England

Aufwärmen

Uruguay zeichnet sich durch eine lebendige Landwirtschaft aus. Sie trägt rund 10 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt bei. Viehzucht, der Anbau von Reis, Weizen und Zuckerrohr machen dabei nahezu 90 Prozent der landwirtschaftlichen Erzeugnisse aus. Der Großteil der Exporte wird hieraus generiert.

Grünflächen wohin das Auge reicht: das ist Uruguay. Lediglich 10 Prozent des Landes ist mit Wald bedeckt. Dennoch ist Uruguay ein Schwergewicht in Sachen Biodiversität – 105 Säugetier-, 475 Vogel- sowie 2500 unterschiedliche Pflanzenarten zählen zum Aufgebot.

Zwar trägt bislang keine Farm in Uruguay das Rainforest Alliance Certified™ Siegel, doch die Rainforest Alliance ist sicher: Die erste Zertifizierung und erfolgreiche Zusammenarbeit lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Halbzeitansprache

England hingegen ist Stammspieler wenn es um Rainforest Alliance Certified™ geht. Die fünf größten Teemarken, Kaffee, Schokolade und Bananen tragen allesamt das Siegel mit dem grünen Frosch. Bewusstes Einkaufen wird zunehmend fester Bestandteil der Kultur. Die Ausgaben für nachhaltig erzeugte Produkte haben die Bereiche Alkohol und Zigaretten längst überflügelt. Darunter befinden sich vor allem Getränke und Lebensmittel – der Verkaufsanteil ist allein 2012 um 36 Prozent gestiegen.

Schlusspfiff

Das Duell der Rainforest Alliance hat einen klaren Sieger: England. Trotz des eindeutigen Resultats – auf dem Fußballfeld bleibt alles möglich. Die Spannung elektrisiert das ganze Stadion, wenn sich die Spieler beider Mannschaften mit aller Macht gegen das vorzeitige Ausscheiden stemmen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s