Forstwirtschaft/Klimaschutz/Landwirtschaft/Rainforest Alliance

Bedeutet Klimawandel das Ende des Kaffees?

Es ist seit wahrlich geraumer Zeit klar, dass der Klimawandel existent ist und beständig voranschreitet. Wir haben immer betont, dass es entscheidend sein wird, den Landwirten in den Tropen bei der Anpassung an den Klimawandel zu helfen und wie essentiell es ist, die tropischen Lebensräume zu erhalten bzw. die Artenvielfalt zu schützen und dadurch die Ökosysteme möglichst gesund zu erhalten – auch mit Wiederaufforstungsprogrammen zu einer gewissen Regenerierung der Pflanzen- und Tiergemeinschaften beizutragen. Nicht nur, damit wir uns an Flora und Fauna erfreuen können, sondern vielmehr auch, um den Menschen, die in den Tropen leben und zumeist von Land- und Forstwirtschaft abhängen, eine Überlebensgrundlage zu sichern. Der Klimawandel schlägt gerade in den tropischen und subtropischen Ländern mit aller Wucht zu. Vor Jahren haben wir schon darauf hingewiesen, dass es bald Regionen geben könnte, die als bislang klassische Kaffeeanbaugebiete durch den Temperaturanstieg und größere Trockenheit nicht mehr zur Verfügung stehen könnten. Es ist soweit: Nicht nur in Afrika, in Äthiopien, auch in Lateinamerika, in Kolumbien, werden immer mehr Kaffeebauern zum Ausweichen gezwungen, entweder auf andere Feld- oder Baumfrüchte oder in höher gelegene neue Anbaugebiete. Mit dem Nachteil, dass diese bislang häufig Heimat einzigartiger und hoch sensibler Nebelregenwälder waren. Jeff Hayward –  unser Kollege und Direktor für das Klimaprogramm der Rainforest Alliance – beschreibt hier seine Gedanken. Dazu gibt es ein Video, das uns alle zum Nachdenken anregen sollte. Blicken wir nach Warschau zum Weltklimagipfel: Was dürfen wir von dort erwarten? Vermutlich wenig, obschon es höchste Eisenbahn für klimasmarte Programme ist.

Hier geht es zum Video und zum Artikel:

Will Climate Change Mean the End of Coffee?.

One thought on “Bedeutet Klimawandel das Ende des Kaffees?

  1. Pingback: UN-Bericht: Klimaschutz braucht Reduktion von CO2-Emissionen und nachhaltige Landwirtschaft | The Frog Blog Deutsch

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s