Rainforest Alliance

Ein ganz besonderes Highlight: Die nachhaltige Landwirtschaft verzeichnet weiter Wachstum

So groß die Erfolge und Fortschritte in den anderen Bereichen (Forstwirtschaft, Tourismus, Bildung) sind, hinter dem agrarischen Kernarbeitsfeld der Rainforest Alliance und ihrer Partner stehen sie zurück. Die nachhaltige Landwirtschaft besitzt international einen großen Hebel, um Veränderungen zum Besseren einzuleiten und voranzubringen. Kaum ein anderer Faktor beeinflusst Umweltzerstörung, Klima und das Wohl von Mensch und Tier mehr als die Landwirtschaft. Die Höhepunkte der nachhaltigen Landwirtschaft aus dem Jahr 2012 sprechen für sich:

zimt

  • Die Anzahl der Farmer, die sich für die Rainforest-Alliance-Zertifizierung entschieden haben und diese auch erreichen konnten, stieg im Jahr 2012 auf 770.000! Ein Anstieg von 204%, der insbesondere auch mit den Erfolgen in der Zusammenarbeit mit Kleinbauern im Kakaosektor zusammenhängt.
  • Um ein weit verbreitetes Missverständnis auszuräumen: Der SAN-Standard, dessen Erfüllung zur Vergabe des Zertifikats und Siegels Rainforest Alliance Certified™ führt, ist zwar auf jede Farmgröße anwendbar. Die aktuell durchschnittliche Größe einer zertifizierten Farm beträgt gerade mal 3 Hektar. Das zeigt, die allermeisten Farmer sind Kleinerzeuger.
  • 2,2 Millionen Hektar werden von diesen Farmern nachhaltig bewirtschaftet. Im Vergleich zum Jahr 2011 wird auf doppelt so viel Landfläche der Abholzung von Regenwald Einhalt geboten, Böden, das Wasser und die Tierwelt geschützt.
  • Die Vorteile der Rainforest-Alliance-Zertifizierung erreichten im Jahr 2012 rund 11 Millionen Menschen weltweit, darunter Farmer, Kleinbauern, Arbeiter, ihre Familien und die angrenzenden Gemeinden.
  • Kaffeefarmen, die nach dem SAN-Standard für Nachhaltige Landwirtschaft zertifiziert wurden, ernteten im Jahr 2012 rund 40% mehr Kaffee. Damit stieg das absolute Volumen auf über 377.000 Tonnen Kaffee – etwa 4,6% des Weltmarkts.
  • Auch im Kakaomarkt gab es große Schritte nach vorne. Um stattliche 312% stieg das Volumen des produzierten Kakaos mit Siegel: 405.000 Tonnen, das entspricht 10% des weltweit erzeugten Kakaos.
  • 11,5% des Weltmarkts wird inzwischen von Rainforest Alliance Certified™-Tee bestimmt. Mit 526.000 Tonnen stieg das Volumen des geernteten Tees im Jahr 2012 um 24%.
  • Die Produkte von zertifizierten Farmen stoßen auf große Nachfrage. Im Jahr 2012 nahmen sich 450 neue Unternehmen der Idee von Nachhaltigkeit an und gehören nun zu den etwa 3.400 Unternehmen, die Rohstoffe von Rainforest-Alliance-Certified™-Farmen beziehen.

cocoa_frog_blog

One thought on “Ein ganz besonderes Highlight: Die nachhaltige Landwirtschaft verzeichnet weiter Wachstum

  1. Pingback: 11 Merkmale der Landwirtschaft im Anthropozän | The Frog Blog Deutsch

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s