Forstwirtschaft

Tag der Tropischen Wälder

Heute wird weltweit der Tag der Tropischen Wälder gefeiert.  Denkt man an die Tropen und den Wald, fallen einem zuerst vermutlich die Bilder von dicht stehenden grünen Bäumen ein, die wolkenverhangen für uns alle als Metapher des tropischen Regenwalds dienen. Eher Wenigen ist dabei bewusst, dass es in den Tropen zudem noch Trockenwälder gibt. Im Gegensatz zu den immergrünen Regenwäldern werfen ihre trockenen Verwandten in den dürren Monaten ihr Laub ab. Gemein ist beiden Waldarten wiederum die Einzigartigkeit ihrer Vielfalt. Die tropischen Wälder sind – trocken oder immerfeucht – kostbare Ökosysteme, die unzähligen seltenen Tieren und Pflanzen eine unvergleichliche – und nicht zu ersetzende – Heimat bieten.

Der Reichtum der tropischen Regenwälder beschränkt sich nicht nur auf die vorhandene Biodiversität, sondern ist auch materieller Natur. Die Wälder werden von forstwirtschaftlichen Betrieben genutzt, die die teils seltenen Edelhölzer vermarkten. Der Ausblick auf den großen Gewinn mit den teuren Hölzern führt seit langen Jahren zu massivem Raubbau in den Tropen.

Um den Raubbau zu stoppen und trotzdem die Einnahmequelle gerade auch für die indigene Bevölkerung zu erhalten, wurde das Forest Stewardship Council (FSC) ins Leben gerufen. Es soll nachhaltige Forstwirtschaft gewährleisten. Denn der Wald als Ganzes, egal in welchen Breitengraden, kann nur dann überleben, wenn nur so viel entnommen wird, wie auch wieder nachwachsen kann.

Die Rainforest Alliance ist ein Experte auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit. Sie war Mitbegründer des FSC-Standards und ist heute weltweit der größte Zertifizierer gemäß des FSC ist. Darüber hinaus engagiert sich eine ganze Abteilung über Schulungstätigkeit und andere Aufgaben für die nachhaltige Forstwirtschaft.

Um die Tropischen Wälder an ihrem heutigen Ehrentag gebührend zu feiern, wartet hier eine bunte Bildergalerie mit authentischen Eindrücken aus den Tropischen Wäldern.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s