Klimaschutz/Landwirtschaft/Rainforest Alliance/SAN/Viehzucht

Nachhaltigkeit für Schweiz und Brasilien

Auch wenn der Header unseres Blogs „Deutschland“ angibt, haben wir in den letzten Jahren auch immer wieder interessierte Schweizer Leser und Schweizer Themen versorgt. Mit dem kürzlich erstellten FrogblogCH übernimmt unsere liebe Kollegin in Zürich fortan diese schöne Aufgabe. Teils ergänzend, teils simultan werden in Zukunft auf www.thefrogblog.de und www.thefrogblog.ch Nachrichten und Wissenswertes rund um die Rainforest Alliance verfasst.

Den Anfang macht eine Mitteilung zur aktuellen Pressemeldung. Die Viehzucht zählt zu einer der einflussreichstenKomponenten des Klimawandels, nicht nur die Rodung für Weideflächen, auch das freigesetzte Methan aus dem Verdauungsprozess der Rinder trägt zum Wandel bei. Mit dem SAN Standard for Sustainable Cattle Production Systems (SAN Standard für nachhaltige Rinderhaltung) sollen genau diese Probleme in Angriff genommen werden. Nachdem der Standard Ende 2010 veröffentlicht wurde, konnte jetzt die erste Farm in Brasilien erfolgreich zertifiziert werden. Die 60‘000 Rinder der Fazendas São Marcelo grasen auf beschatteten Weiden und stoßen dank der veränderten Fütterung weniger Methan aus.  Die Farmarbeiter profitieren in gleichem Maße. Ihre Menschen- und Arbeiterrechte werden gewährleistet und ihre Familien erhalten zudem Zugang zu Bildung sowie zu anderen Selbstverständlichkeiten, die in den Tropen noch immer nicht selbstverständlich sind.

Mehr Informationen zu dem Standard gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s