Klimaschutz/Rainforest Alliance

Unterricht in Klima- und Naturschutz

Brüllaffen, Tukane, Jaguare – in den Wäldern der Petén-Region in Guatemala findet sich noch eine reiche Artenvielfalt. Die Wälder dort ernähren und beherbergen nicht nur Wildtiere, sie bieten Hunderten von Dorfgemeinschaften ein Zuhause und ein Auskommen. Zudem absorbieren die Forstbestände signifikant Kohlendioxid, das für globale Klimaveränderungen mitverantwortlich ist.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s