Chris Wille/Klimaschutz/Landwirtschaft/Rainforest Alliance

Klimawandel erfordert Handeln

Der Klimawandel bleibt ein drängendes Problem. Am 29. November 2010 findet in Cancún, Mexiko, die nächste UN-Klimakonferenz statt. Nachdem letztes Jahr in Kopenhagen der Versuch scheiterte, ein rechtlich verbindliches globales Abkommen zum Klimaschutz zu treffen, wollen die Vertrags-staaten erneut versuchen, einen Konsens zu finden. Die Fortschritte auf staatlicher Ebene sind nach wie vor zu gering. NGOs wie die Rainforest Alliance sind deshalb umso mehr gefordert, Klimaschutzmaßnahmen voranzutreiben und Betroffenen zu helfen, sich auf die Folgen des Klimawandels besser einzustellen. Chris Wille, Co-Gründer der Rainforest Alliance und Chef der Landwirtschaftssparte, erklärt, wie die unabhängige Umweltschutzorganisation Farmer dabei unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s