Rainforest Alliance

Willkommen

Herzlich Willkommen beim neuen FrogBlog der Rainforest Alliance, der am 19. April 2010 zum Leben erweckt wird. Bis dahin können Sie sich auf unserer Seite ja schon ein wenig umschauen und mit unseren Positionen vertraut machen.

Es wurde aber auch höchste Zeit, dass wir ein deutschsprachiges Angebot für Information, Dialog und Diskurs schaffen.

Wir sind eine unabhängige, internationale Nichtregierungs- und Umweltschutz­organisation. Seit über 20 Jahren setzen wir uns weltweit für nachhaltiges Handeln ein. Wir agieren weder als Händler noch als Vermarkter, sondern vor allem in steuernder und beratender Funktion bei der Einführung von Programmen zur nachhaltigen Erzeugung in Forst- und Landwirtschaft und als Überwacher/Auditor. Außerdem begleiten wir die Umstellungsprozesse in den Betrieben und wirken in diesem Rahmen auch als (Aus-)Bildungsinitiative. Dabei versuchen wir alle Stakeholder mit in unsere Arbeit einzubeziehen. Genauso wie in den sensiblen Biotopen der tropischen Wälder Tier- und Pflanzenarten wechselseitig voneinander abhängig sind, so sind auch die Erzeuger, Händler und Konsumenten aufeinander angewiesen. Die Rainforest Alliance verfolgt deshalb einen ganzheitlichen Ansatz: Sie engagiert sich integriert für den Schutz der sensiblen Ökosysteme, den Erhalt der Biodiversität und für die nachhaltige Sicherung der gemeinsamen Lebens­räume von Mensch, Tier und Pflanze. Damit dies möglich wird, setzt sich die Rainforest Alliance ein für ökologische Landnutzung, sozial verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln und werteorientiertes Verbraucherverhalten. Solange Kleinbauern von der sprichwörtlichen Hand in den Mund leben müssen, wird ihnen Artenschutz kein Anliegen sein. Solange es Industrie um die größte Gewinnmarge und dem Endverbraucher um den niedrigsten Preis geht, können sich nachhaltig erzeugte Produkte nur schwer am Markt behaupten.

Es ist unbestritten, dass die „Nachhaltige Entwicklung“ in vielen Ländern noch am Anfang steht. Aber wir sind heute deutlich weiter als noch vor fünf Jahren, und wir werden in zehn Jahren wieder deutlich bessere Ergebnisse dokumentieren können. Nachhaltigkeit fällt nicht vom Himmel. Sie muss hart erarbeitet werden.

Wir freuen uns auf einen spannenden und lebendigen Austausch. Wie gesagt/geschrieben: ab 19. April 2010.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s