Neueste Einträge
Tag der Biodiversität
Biodiversität

Tag der Biodiversität

Man muss sich Ökosysteme wie Uhrwerke vorstellen. Jedes Zahnrad, egal ob groß oder klein, hat Einfluss auf das Funktionieren dieses Räderwerks. Was aber passiert, wenn eins der Räder hakt oder man gar ein Zahnrad aus der Maschine herausnimmt? Dann funktioniert das ganze System nicht mehr und “kollabiert”. So ähnlich könnte man beschreiben, warum der Erhalt der … Weiterlesen

Was hat der Erhalt des letzten intakten Primärwaldes in Afrika mit Hühnchen zu tun?
Häufig gestellte Fragen

Was hat der Erhalt des letzten intakten Primärwaldes in Afrika mit Hühnchen zu tun?

Wald und Hühnchen? Die Antwort auf diese vielleicht seltsam anmutende Frage haben wir in der Côte d’Ivoire in dem kleinen Dorf Beue gefunden. Dort im Westen Afrikas arbeitet die SAN-Partner-NGO CEFCA mit anderen Umweltschutzorganisationen zusammen, um Farmer zu schulen. Unter anderem geht es um den Schutz natürlicher Ressourcen. Ihr neuestes Werkzeug dafür sind Hühnerställe. Beue … Weiterlesen

Nachhaltiger Kaffeeanbau in Costa Rica
Landwirtschaft/Rainforest Alliance/SAN

Nachhaltiger Kaffeeanbau in Costa Rica

Costa Rica, das kleine zentralamerikanische Land zwischen Karibik- und Pazifikküste, ist für vieles bekannt. Einen ganz besonders guten Ruf hat sein Hochland-Kaffee. Die COOPEDOTA ist eine der wichtigsten Kaffee-Kooperativen des Landes. In der Provinz Santa Maria bekommen wir einen Einblick, was eine “Nachhaltige Landwirtschaft” für die Farmer dort bedeutet und warum sie nicht nur im … Weiterlesen